Brigitte Gaggl

Vienna / Zurich

About


Mit dem Blick durch den Sucher beginnt das Abenteuer.

Mit der Kamera Momente einfangen, Bilder Geschichten erzählen lassen: Das ist es, was Brigitte Gaggl (* 1978) am Medium Fotografie begeistert. 

Auf das Erststudium der Betriebswirtschaft in Wien folgten ab 2000 Ausbildungen zur Fotografin und Videografin am Kolleg für Fotografie und audiovisuelle Medien an der Grafischen XIV Wien sowie das Masterstudium der Bildwissenschaft an der Donau Universität Krems. 

Während der Masterarbeit erfolgte eine intensive Auseinandersetzung mit der journalistischen Kriegsfotografie. Dabei wurde der Schwerpunkt auf den ästhetischen Wandel und der visuellen Kommunikation von Konfliktfotografien gelegt. 

Für das fotografische Schaffen, u.a. für die Weiterentwicklung der eigenen Bildsprache, zeigte sich diese Auseinandersetzung als besonders wertvoll. Weitere Informationen zum Thema "visuelle Kommunikation und Bildanalyse" finden Sie auf: www.bildgeometrie.com

Seit 2006 ist Brigitte selbstständig tätig. Mit der praktischen Erfahrung kamen Engagements als Fachdozentin in der Erwachsenenbildung (dipl. Erwachsenentrainerin) in Wien und Zürich hinzu. 

Die Leidenschaft Bilder zu produzieren und mit Bildern zu arbeiten wird mit jedem Jahr stärker. Denn eine Fotografie ist mehr als ein Abbild. Sie kann informieren, Emotionen auslösen und manipulieren. 

Sie möchten mehr erfahren? Bei Interesse an Bildern, einem individuellen Angebot oder einer Zusammenarbeit kontaktieren sie mich per Mail.

______________________________________________________________________________________________


The adventure starts in the viewfinder. 

Capturing moments with the camera, making pictures tell stories: This is why Brigitte Gaggl (* 1978) is fascinated by photography. 

After studying business administration in Vienna, she trained as a photographer and videographer at the College for Photography and Audiovisual Media at Grafische XIV Vienna from 2000 onwards, followed by a master's degree in image science at Donau Universität Krems. During her master's thesis, she worked on journalistic war photography. 

Focussing on aesthetic change and visual communication of conflicts through photography, her thesis proved to be particularly valuable for her photographic work, among other things for the further development of her own visual language. Further information on the subject of "visual communication and image analysis" can be found here: www.bildgeometrie.com 

Brigitte has been self-employed since 2006. Leveraging her extensive experience, she has also worked as a lecturer in adult education (dipl. adult trainer) in Vienna and Zurich. 

The passion to produce and work with pictures becomes stronger every year. Because a photograph is more than an image. It can inform, emotionalize and manipulate. 

Would you like to know more? If you are interested in a picture, an individual offer oder a cooperation please contact me via mail.